Kurzurlaub in Slowenien

Vor einiger Zeit habe ich beschlossen mit der ganzen Familie einen Kurzurlaub in Slowenien zu machen. Unsere zwei großen Jungs kamen mit eigenem Auto, denn die wollen schon unabhängig sein und Abends auch mal Party machen. So packten wir die Omi und die Hunde auf den Rücksitz und ab ging es Richtung Meer und Portoroz wo man in der Marina Residenz, die geschmackvoll eingerichtete Apartments anbietet auch mit Hunden gut aufgehoben ist.
Die Apartments sind sehr geräumig, haben zwei Schlafzimmer, zwei Bäder und einen großen Wohnbereich mit einer gut ausgestatteten Küche.
Die Entscheidung ob Dachgarten mit whirlpool, Garten oder Balkon hab ich bereits bei der Buchung getroffen, einmal Dach für uns und einmal Garten für die Jungs.
Der Ausblick war wirklich traumhaft.

20130622-214458.jpg

20130622-214559.jpg
Die vielen Lokale entlang der Promenade am Meer laden ein und man erreicht sie auch mühelos zu Fuß.
Es ist eine nette kleine Ortschaft, in 3,5 Std. von der Steiermark aus erreichbar, nahe an Triest und in Kroatien ist man auch gleich.
Also, ich kann einen Kurzurlaub außerhalb der Hauptsaison nur empfehlen.
Hier noch einige Eindrücke für euch.

20130622-215357.jpg

20130622-215509.jpg

20130622-215634.jpg

20130622-215706.jpg

20130622-215921.jpg
Wir kommen wieder und euch erzähl ich bald was wir noch erlebt haben.
Alles Liebe!
Eure Elke

elke elke (19 Posts)

Familienmanagerin, Köchin, Zwei-Job-Pendlerin, Mädchen für alles, Gärtnerin, Sammlerin. Ich liebe unser Almleben und unser Stadtleben.



Leave a Reply